Wie reinige ich ein Grabmal?
Wir haben einige chemische Produkte im Angebot, mit denen die Reinigung kein Problem darstellt. Benutzen Sie klares Wasser in Verbindung mit einem Schwamm oder einer Nylonbürste. Verwenden Sie niemals eine Stahlbürste.
Ab wann kann ich ein Grabmal aufstellen lassen?
Das ist von Friedhof zu Friedhof unterschiedlich und kann daher nicht einheitlich beantwortet werden. Faktoren, von denen der Zeitpunkt abhängt, sind die Bodenverhältnisse und die Position des Grabes. Als Faustregel gilt: Urnengräber theoretisch sofort. Bei Urnengräbern haben Sie Möglichkeit das Grab schon vor der Beisetzung durch uns komplett fertigstellen zu lassen. Einzelgräber und Doppelgräber sollten mindestens 3 Monate ohne Einfassung bleiben, das Grabmal kann jedoch früher gestellt werden.
Muss für das Grabmal eine Genehmigung erteilt werden?
Jedes Grabmal muss entweder von der Stadtverwaltung, der Gemeindeverwaltung oder der Kirchengemeinde genehmigt werden. Um die Abwicklung dieser Formalität kümmern wir uns für Sie.
Kann ich auf die Steinabdeckung im Winter ein Gesteck legen?
Ja. Wenn in dem Gesteck Blumendraht enthalten ist, sollten Sie ein Stück Plastikfolie unterlegen, da es sonst zu Rostflecken kommen kann. Rostflecken lassen sich nicht entfernen!
Wie lange sind die Lieferzeiten?
Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt abhängig von Saison und bevorstehenden Feiertagen drei bis sechs Wochen. Wir beziehen unser Material von Steinbrüchen aus der ganzen Welt. Sollte einmal etwas nicht vorrätig sein, kann es bis zur Lieferung eventuell bis zu 12 Wochen dauern. Sollten Sie einen Wunschtermin für die Lieferung haben, sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an!
Sind nachträgliche Veränderungen an der bestehenden Grabanlage möglich?
Wir können die bestehende Grabanlage nach Ihren Wünschen umgestalten und ergänzen. Ein Abschleifen der Schriftfläche eines vorhandenen Grabmales, passende Ergänzungen der Inschrift oder zusätzliche Einfassungen, Schalen, Platten und Abdeckungen sind problemlos machbar.
Nehmen Sie alte Grabmale zurück?
Wir nehmen keine Grabmale zurück. Wir entsorgen jedoch Grabmale und Grabeinfassungen nach Beauftragung.
Gibt es Vorschriften hinsichtlich Größe, Art und Gestaltung der Grabanlage?
Für jeden Friedhof gibt es Satzungen, in diesen Satzungen sind alle Regeln,Rechte, Pflichten und Gestaltungsrichtlinien festgehalten.
Welche Gewährleistung erhalte ich auf meine Grabanlage?
Wir arbeiten sehr gewissenhaft und zuverlässig, sowohl bei der Materialauswahl als auch beim Aufstellen auf dem Friedhof. Die gesetzliche Gewährleistung beträgt zwei Jahre. In dieser Zeit stehen wir, auch wenn im Friedhof oft Schäden durch äußere Einflüsse entstehen, die wir nicht beeinflussen können (z.B. Absenkung des Grabes) und die in der gesetzlichen Gewährleistung nicht eingeschlossen wären für unser Produkt gerade. Wir werden eventuelle Schadensfälle schnell zu Ihrer Zufriedenheit bearbeiten.Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB`s.
Was kostet ein Grabmal ?
Die Kosten hängen von Material, Größe, Bearbeitung, Art der Beschriftung und Ornamentik ab. Wir entwerfen und fertigen Ihre Grabstätte individuell, ganz nach Ihren Anforderungen und Möglichkeiten. Sprechen Sie mit uns, wir werden mit Sicherheit das passende Grabmal anfertigen können.